Stipendien an der Ecole Nationale d´Administration (ENA)

    Visit Scholarship Website

    Der DAAD stellt Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen Stipendien für Aufbaustudien an der französischen Verwaltungshochschule ENA in Straßburg zur Verfügung. Zwei unterschiedliche Studienprogramme (cycles internationaux) stehen dabei zur Wahl:

    1) cycle international long (16 + 2 Monate)

    Dezember 2015 bis März/Mai 2017:

    • Dezember 2015: Einführungskurs

    • Januar 2016 bis März/Mai 2017: Teilnahme am regulären Lehrprogramm der französischen ENA-Schüler, einschließlich mehrmonatiger Praktika. Es besteht die Möglichkeit, gleichzeitig einen Master zu erwerben. Dafür dauert das Programm voraussichtlich bis Mai 2017. Zwei zusätzliche Monate sind für das Verfassen und die Verteidigung der Masterarbeit vorgesehen.

    2) cycle international de perfectionnement (8 Monate)

    Dezember 2015 bis Juli 2016

    • Dezember 2015 bis Februar 2016: Einführungskurs

    • März 2016 bis April 2016: Praktikum in einer französischen Zentralverwaltung

    • Ende April 2016 bis Juli 2016 in Straßburg: Teilnahme am regulären Lehrprogramm für französische Beamte mit Erwerb eines Masterabschlusses

    Eligibility

    Bewerbungsvoraussetzungen

    1) cycle international long

    • Absolventen und Absolventinnen wissenschaftlicher Hochschulen und qualifizierte Nachwuchskräfte des höheren Dienstes der öffentlichen Verwaltung.

    2) cycle international de perfectionnement

    • Beamte oder Angestellte des höheren Dienstes der öffentlichen Verwaltung mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in verantwortungsvoller Position.

    • Bis zum Stipendienantritt muss die Freistellung mit Fortzahlung der Inlandsbezüge über den Dienstherrn beantragt und nachgewiesen werden.

    Für beide Programme gilt:

    • Abschlussexamen (1. Staatsexamen, Diplom, Magister, Master à 300 ECTS) muss bei Stipendienantritt nachgewiesen werden.

    • Interessenten sollten die politischen, wirtschaftlichen und administrativen Strukturen in Frankreich und Europa und deren aktuelle Entwicklung überblicken. Sehr gute Französischkenntnisse sind unabdingbar. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ist ein spezifischer Aufnahmetest der ENA abzulegen.

    • Französische Staatsangehörige sowie Inhaber der doppelten Staatsbürgerschaft werden ausschließlich über ein eigenes Auswahlverfahren der ENA („concours“) zugelassen.

    Bitte beachten Sie auch die Hinweise für Graduierte und Promovierte. Dort finden Sie weitere Informationen zu den Stipendien, zu den allgemeinen Bewerbungsvoraussetzungen und zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren.

    Benefits

    • Der monatliche Grundbetrag beläuft sich auf:

      EUR 1.365,– für Bewerber bis 30 Jahre

      EUR 1.416,– für Bewerber von 31 bis 34 Jahren

      EUR 1.467,– für Bewerber von 35 bis 38 Jahren

      EUR 1.518,– für Bewerber ab 39 Jahren

    • Hinzu kommt ein Auslandszuschlag mit Kaufkraftausgleich, der abhängig vom Familienstatus zwischen EUR 779,– und EUR 987,– liegt.

    • Bei weiterlaufenden Inlandsbezügen für Angehörige des öffentlichen Dienstes entfällt der Grundbetrag. Für die Hin- und Rückreise wird ein Zuschuss von circa EUR 250,– (cycle long) bzw. EUR 175,– (cycle de perfectionnement) gewährt.

    • Die für den cycle de perfectionnement erhobenen Studiengebühren von EUR 4.000,– werden auf Antrag vom DAAD übernommen.

    • Nach den bisherigen Erfahrungen des DAAD ist das Stipendium gemäß § 3 Nr. 44 EStG regelmäßig steuerfrei; die Entscheidung darüber trifft das zuständige Finanzamt.

    Apply Now

    Sign Up for Scholarship Updates

    Get an email every week that 10.000's of students use to get the latest scholarships.

    Name
    Email