PhD scholarship - Corporate Finance and/or Banking, with a theoretical focus

    Visit Scholarship Website

    Die Karlsruhe School of Services (KSOS) ist eine interfakultative Graduiertenschule am Karlsruher Institut fĂĽr Technologie (KIT).

    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen (FBV) – Abteilung Finanzwirtschaft und Banken (Prof. Dr. Martin Ruckes) – des Karlsruher Instituts für Technologie ist ab Frühjahr 2015 ein Promotionsstipendium mit den Schwerpunkten Corporate Finance und/oder Banking, mit theoretischem Fokus, zu vergeben.

    Eligibility

    Voraussetzung für das Stipendium ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zum Thema, z.B. ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Informationswirtschaft, der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, der Wirtschaftsmathematik oder der Mathematik. Team- und Begeisterungsfähigkeit sowie ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse in Spiel- und Vertragstheorie sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.

    International applications welcome!

    Benefits

    Als Stipendiat werden Sie in ein interdisziplinäres Team eingebunden und von Prof. Dr. Martin Ruckes (Abteilung Finanzwirtschaft und Banken) und den Teams der KSOS und des FBV intensiv unterstützt. Die Einbindung in unser Graduiertenprogramm sorgt für ein ansprechendes und herausforderndes, persönliches und wissenschaftliches Umfeld. Die Forschung am Institut für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen ist an international hochrangigen Fachzeitschriften orientiert.

    Apply Now

    Sign Up for Scholarship Updates

    Get an email every week that 10.000's of students use to get the latest scholarships.

    Name
    Email