Peter Fuld Stiftung - Scholarships

  • Bachelor, Master, Phd
  • Fully Funded
  • NaN undefined NaN
Visit Scholarship Website

Peter Harry Fuld wurde 1921 in Frankfurt am Main als j√ľngster Sohn eines j√ľdischen Kaufmanns und einer christlichen Mutter geboren. Sein Vater Harry Fuld war der Gr√ľnder der Firma H. Fuld & Co. Deutsche-Privat-Telefongesellschaft, der sp√§teren Telefonbau & Normalzeit/TELENORMA, dann AVAYA-TENOVIS (heute nur AVAYA). Als "Halbjude" musste er 1939 Deutschland verlassen. Mit Kriegsbeginn wurde er als Deutscher in England und sp√§ter in Kanada interniert, ehe er Ende 1941 aus der Internierung entlassen in Toronto studierte und den "Bachelor of Law" erwarb.

Die Verwaltung der Peter Fuld Stiftung hat eine¬†Onlinebewerbung¬†eingef√ľhrt. Dies soll das Antragsverfahren beschleunigen bzw. den Verwaltungsaufwand straffen.

Stipendien

Zur Zeit werden 40 Stipendiaten gefördert. Die Fachrichtungen der Studenten sind breit gestreut. Rund ein Dutzend neuer Stipendien können derzeit pro Jahr vergeben werden. Begabtenförderung wird nur in Ausnahmefällen gewährt.

Die Stiftung vergibt Stipendien an Jugendliche zur Finanzierung des Studiums f√ľr folgende Bereiche:

a) Examenssemester (Bachelor/Master):¬†Die Stiftung f√∂rdert Studenten und Studentinnen durch die Finanzierung von maximal vier Examenssemestern, soweit diese aufgrund ihres sozialen Umfeldes und/oder ihrer ethnischen Zugeh√∂rigkeit unter ihrer Herkunft zu leiden haben(Diskriminierung). Au√üerdem muss der Abschluss des Examens aufgrund fehlender Mittel gef√§hrdet (finanzielle Bed√ľrftigkeit) und das bisherige Studium zielstrebig mit guten Leistungen bestritten worden sein (F√∂rderungsw√ľrdigkeit).

b) Begabten-/Promotionsstipendien:¬†Die Stiftung vergibt in besonderen F√§llen Stipendien an begabte Jugendliche und junge Erwachsene, insbesondere im Rahmen einer Promotion f√ľr maximal sechs Semester, soweit deren finanzielle Mittel eine entsprechende Ausbildung nicht zulassen. Hierbei werden 50 % der Mittel grunds√§tzlich als unverzinsliches Darlehen gew√§hrt.

c)¬†Zuschuss zur Ausbildungsverg√ľtung f√ľr schwervermittelbare Jugendliche.¬†Die Stiftung vergibt in Einzelf√§llen u.a. in der Zusammenarbeit mit dem Technologie- und Gr√ľnderzentrum und der Gesellschaft f√ľr Wirtschaftskunde in Hanau Zusch√ľsse um eine Ausbildung zu erm√∂glichen.

Apply Now

Sign Up for Scholarship Updates

Get an email every week that 10.000's of students use to get the latest scholarships.

Name
Email