Internships German as a Foreign Language


    Ziel des Auslandspraktikums ist es einerseits erste Auslandserfahrung unter dem Gesichtspunkt der "Fremdheit" und andererseits erste Unterrichtserfahrung an einer Universität im Ausland zu machen.

    Das Praktikum kann in einem Zeitraum zwischen 3-5 Monaten in folgenden Ländern absolviert werden:

    Ägypten (Kairo), Algerien (Algier/Oran), Argentinien (Mendoza), Armenien (Jerewan), Aserbaidschan (Baku), Australien (Sydney), Brasilien (Curitiba), Bulgarien (Schumen), , Chile (Santiago), China (Shanghai), Ecuador (Quito), Estland (Tallinn), Finnland (Oulu), Georgien (Tblisi), Ghana (Accra), Japan (Tokio), Indien (Neu-Delhi, Pune), Jordanien (Amman), Kamerun (Yaoundé), Kasachstan (Almaty), Kirgistan (Bischkek), Kuba (Havanna), Madagaskar (Antananarivo), Marokko (Fez), Mexiko (Mexiko City), Mongolei (Ulan Bator), Montenegro (Nikši´c), Nicaragua (León), Polen (Krakau), Portugal (Braga), Rumänien (Constanta), Russland (Abakan, Jekatarinburg, Moskau, Perm, Ulan Ude, Wolgograd), Senegal (Dakar), Serbien (Kragujevac, Novi Sad), Slowakei (Banská Bystrica), Slowenien (Ljubljana), Thailand (Bangkok), Tschechische Republik (Brünn, Liberec, Pilsen, Prag), Türkei (Erzurum), Ukraine (Lemberg, Odessa), Ungarn (Budapest), Usbekistan (Taschkent), Vietnam (Hanoi)

    Benefits

    Die PraktikantInnen erhalten vom BMWF ein monatliches Stipendium von max. 600 Euro (je nach örtlichen Lebenshaltungskosten), plus Reisekostenzuschuss und Versicherung.

    Sign Up for Scholarship Updates

    Get an email every week that 10.000's of students use to get the latest scholarships.

    Name
    Email