Action Austria - Slovakia: Summer Slovak Language Course - scholarship

    Visit Scholarship Website

    Stipendien f├╝r Studenten von ├ľsterreich und Slowakeien in allen Disziplinen im Sommer.

    Eligibility

    F├╝r ├ľsterreicher:

    Die Stipendien werden f├╝r die Teilnahme an der ÔÇ×Sommerschule f├╝r slowakische Sprache und Kultur ÔÇô Studia Academica SlovacaÔÇť vergeben (mehr Informationen auf www.fphil.uniba.sk/sas). Die Sommerschule findet im August in Bratislava statt.

    Voraussetzung ist die erfolgreiche Absolvierung von mindestens 2 Semestern an einer ├Âsterreichischen Universit├Ąt oder an einem ├Âsterreichischen Fachhochschul-Studiengang, und Mindestalter von 19 Jahren und H├Âchstalter von 35 Jahren.

    Nachstehende Kriterien werden der Pr├╝fung der Antr├Ąge zugrunde gelegt:

    • Notwendigkeit des Auslandsaufenthaltes im Zuge der Ausbildung an der ├Âsterreichischen Universit├Ąt bzw. am ├Âsterreichischen Fachhochschul-Studiengang.
    • Sprachliche und wissenschaftliche Qualifikation des Kandidaten (bisheriger Studienverlauf: Dauer und Noten)
    • Zusammenhang zwischen der geplanten Sprachausbildung und dem Studienfach.

    Die Antragsteller f├╝r ein Sommersprachkursstipendium k├Ânnen nur Studierende und Doktoranden ÔÇô Angeh├Ârige der staatlichen Universit├Ąten und der ├╝berwiegend vom BMWF finanzierten Fachhochschul-Studieng├Ąnge (siehe Liste) ÔÇô sein.

    F├╝r Slovaken:

    Das Ziel der F├Ârderung ist die Sprachkompetenz von Studierenden (inkl. PhD.-Studierenden; die Antragsteller k├Ânnen nur aus ├Âffentlichen, bzw. staatlichen Universit├Ąten, Hochschulen oder Fachhochschulen oder aus der Akademie der Wissenschaften kommen) aus bestimmten Fachbereichen zu verbessern. Jedes Jahr bestimmt das Leitungsgremium der AKTION einen Fach(Studien-)bereich, aus dem sich Studierende um ein Stipendium bewerben k├Ânnen.

    Das Stipendium ist an ein bestimmtes Sommersprachkurs gebunden. Die Details ├╝ber den Ort und Termin des Kurses werden den erfolgreichen Antragstellern nach der Bewilligung der F├Ârderung ├╝bermittelt (der Stipendiat kann dann zwischen den Terminen im Juli oder August w├Ąhlen).

    Benefits

    F├╝r ├ľsterreicher:

    1. Kursgeb├╝hren werden von der Aktion ├╝bernommen

    (die Kursgeb├╝hren decken folgendes ab:

    - Unterricht

    - Verpflegung 3-mal t├Ąglich

    - Unterkunft

    - landeskundliches und Kulturprogramm ÔÇô z. B. Ausfl├╝ge und Vorf├╝hrungen, die im Rahmen des Kurses organisiert werden)

    Bemerkungen:

    - die Stipendiat/innen sind verpflichtet, sich f├╝r die Dauer des Aufenthalts die Unfall- und Krankenversicherung zu organisieren;

    - Reisekosten sind von Stipendiat/Innen selbst zu ├╝bernehmen.

    F├╝r Slovaken:

    1. W├Âchentliche Stipendienrate (3 oder 4 Wochen) - ÔéČ 115,--

    2. Kursgeb├╝hren werden von der Aktion ├╝bernommen.

    3. Unterbringungskosten (├ťbernachtung) werden von der Aktion ├╝bernommen.

    Bemerkungen:

    - die Stipendiat/innen sind verpflichtet, sich f├╝r die Dauer des Aufenthalts die Unfall- und Krankenversicherung zu organisieren; die Kosten f├╝r die Versicherung sind vom Stipendium abzudecken

    - Reisekosten sind von Stipendiat/Innen selbst zu ├╝bernehmen.

    Apply Now

    Sign Up for Scholarship Updates

    Get an email every week that 10.000's of students use to get the latest scholarships.

    Name
    Email